Supervision
Die kritische Reflektion der eigenen Arbeit, ob nun im Rahmen einer Aus- und Weiterbildung oder aber im therapeutischen oder beruflichen (z. B. pädagogischen) Alltag, kann durch eine Supervision unterstützt und gefördert werden.

Durch die Arbeit mit einem Supervisor/einer Supervisorin wird gewährleistet, dass Behandlungen die erforderliche therapeutische Qualität aufweisen. Supervision kann behilflich sein bei der Bearbeitung und Lösung von aktuellen Konflikten. So werden während der Supervision fachliche als auch zwischenmenschliche Probleme diskutiert, die im Verlauf einer Behandlung oder innerhalb Ihrer beruflichen Tätigkeit auftreten können. Durch gemeinsam gefundene Lösungswege kann Ihnen als Therapeut geholfen werden die weitere Behandlung Ihres Patienten effektiver zu gestalten. Supervision kann darüber hinaus auch behilflich sein bei der Entwicklung von professioneller Rollen-, Aufgaben- und Zielklarheit.

 

In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit unter Anleitung von Frau Kaiser, einer ausgebildeten Supervisorin, Einzel- oder Gruppensupervision zu bekommen. Die Supervisionssitzungen erfolgen in regelmäßigen und kontinuierlichen Abständen. Sollten Sie Interesse haben, stehen wir Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

©2018. All rights reserved. Impressum / Datenschutzerklärung